Futsal-Spielgemeinschaft von Futsalicious Essen und PCF Mülheim am Start

Spielgemeinschaft: Gemeinsame Sache für eine Landesliga-Saison
Spielgemeinschaft: Gemeinsame Sache für eine Landesliga-Saison

Im Starterfeld der FVN Futsal-Landesliga 2015/16 finden sich drei ganz neue Futsal-Vertreter als Hilden, Velbert und Wuppertal ... aber eben auch ein Team, bei dem wir von Futsalicious Essen e.V. unsere "Finger mit im Spiel haben: Die "Futsal SG Essen/Mülheim".

 

Diese neue Mannschaft ist eine Spielgemeinschaft für anstehende Landesliga‬ 2015/16, bei der unsere guten Nachbarn vom Primero Club de Futsal Mülheim e.V. und wir unsere Kräfte bündeln, um vorübergehend eine gemeinsame 2. Mannschaft zu bilden.

 

Personell ist es uns, wie schon berichtet, in der kommenden Saison erstmals seit 2011/12 nicht möglich, eine eigene 2. Mannschaft aufzustellen. Zu unsicher ist die Größe des tatsächlich aktiven Kaders und auch an möglichen motivierten Leitern hat es zunächst zu sehr gemangelt.

Dennoch wollten und wollen wir unseren Futsal-Aktiven sehr gerne weiter die lohnende Möglichkeit bieten können, ‪"unseren" Futsal‬-Sport in einer echten, offiziellen Liga selbst zu erleben und sich so taktisch und technisch weiter zu entwickeln als es reines Training könnte. Dasselbe galt und gilt uns auch für alle "Neuankömmlinge", die eine sportliche Herausforderung als Perspektive sehen möchten.

 

Die Idee, "im Notfall" ein Team auch mit unseren Nachbarn und Freunden vom PCF Mülheim zu bewerkstelligen, gab es schon lange. Immer mal wieder war das Thema Gegenstand von Gesprächen oder Small Talk zwischen Tür und Angel, weil man auch in Mülheim seit Jahren ein Projekt "2. Mannschaft" angehen möchte, es aber bisher stets kurzfristig vor dem Saisonstart aus ebensolchen personellen Engpässen beilegen musste.

 

Doch jetzt, so hatten zunächst vor allem die Vorsitzenden Alexander Prim und Kristoff Gött das Gefühl, in dieser Situation schien der wohl beste Zeitpunkt, ein solches Projekt in die Praxis umzusetzen! Schnell waren die Abteilungsleiter und Coaches mit an Bord, so dass in den letzten Tagen und Wochen diesbezüglich die Telefone, WhatsApp-Chats und E-Mail-Postfächer der Vorständler und Trainer beider Vereine sowie beim Fußballverband Niederrhein e.V. heiß liefen.

 

Im Ergebnis sieht es mit der Spielgemeinschaft folgendermaßen aus:

 

Die Mannschaft wird durch die Regularien des Verbands zeitlich auf die anstehende Spielzeit 2015/16 begrenzt sein. Das langfristige Ziel dieser SG ist daher auch, dass wir ab der Spielzeit 2016/17 wieder eine eigene 2. Mannschaft auf die Beine stellen können! Dieselbe Intention hat auch der PCF.

 

Süportlich und organisatorisch betreut wird die "Futsal Spielgemeinschaft Essen/Mülheim" von Thomas Kocks (Mülheim), Udo Bölling und Ioannis Karamitsos (beide Essen), die sich durch eigene praktische Erfahrung am Ball, aber auch durch ein paar Fachschulungen und natürlich Rücksprache mit unseren jeweiligen "Headcoaches" glücklicherweise in der Lage fühlen, sich in vorderster Linie für dieses Team stark zu machen. Dafür gebührt allen Dreien vorab schon unser großer Dank!

 

Die Heimspiele der Futsal SG finden mal in Essen und mal in ‪Mülheim‬ statt. So kann es auch, Dank des Einsatzes von Staffelleiter Jürgen Hendricks (FVN) organisiert werden, dass die Heimspiele in den beiden Ruhrgebietsstädten sogar als Sammelspieltage gemeinsam mit den 1. Mannschaften beider Clubs ausgerichtet werden können!
Somit gewinnen nicht nur die Aktiven von Futsalicious Essen e.V. und PCF Mülheim e.V., werden nicht nur die Spieltagskosten beider Vereine etwas entlastet, es gewinnen dabei auch die Futsal-Interessierte, Fans, Freunde  Zuschauer im ‪Ruhrgebiet‬ durch diese Gemeinschaftsaktion. Sie können nun in beiden Städten mehr Futsal auf einmal live vor Ort erleben als zuvor!

 

Trainieren wird die Spielgemeinschaft sowohl an separaten Terminen in Mülheim/Ruhr, als auch bei den regulären Einheiten in den Stammvereinen. Das genaue Zeitschema wird aktuell noch ausgearbeitet.


Und letztlich: Der Kader der SG ist ebenfalls noch in der Entstehung: Theoretisch kann er sich aus allen aktiven Futsal-Spielern beider Vereine rekrutieren, denn alle SG-Spieler sind und bleiben Mitglieder und Spielerpassinhaber ihrer Vereine. Hier wird es keine Sonderregelung geben. Doch selbstverständlich legen sowohl der PCF als auch Futsalicious den Fokus auf ihre 1. Mannschaften, so dass es nicht zu einem kompletten Durchwechseln der Spieler kommen wird, zumal die Spielgemeinschaft auch vom Aufstieg in die FVN Futsal-Niederrheinliga ausgeschlossen ist.

Darüber hinaus folgt für jeden Spieler auf jeden Einsatz in der jeweils 1. Mannschaft eine einwöchige Sperre für einen Einsatz in der SG. 

 

 

(kristoff gött, 04.08.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Futsalicious Essen e.V. 2009 1. Futsal-Verein in Essen NRW, Deutschland




Futsalicious Essen e.V. 2009 Tanz-Abteilung Dancelicious Jazz & Modern Dance JMD in Essen
Futsalicious Essen e.V. Kooperationspartner Joma Sport Teamsport Deutschland
SR Sport 2000 Essen
SR Sport 2000 Essen
Unterstützt uns mit
eurem Online-Einkauf
OHNE Extrakosten

(Nutzt den Boost-Button)

Futsalicious Essen e.V.

präsentiert:

 POKALICIOUS 2017

Das Futsal-Turnier

tba.

in Essen