Spielabbruch bei Futsal-Auswärtsspiel der Herren in Düsseldorf!

Wie unsere Mannschaftsverantwortlichen vom Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf Futsal II mitteilten, wurde die FVN Futsal-Niederrheinliga-2017/18-Partie zwischen den Gastgebern von Fortuna Düsseldorf und unseren Futsalicious Essen Herren in der 2. Halbzeit bei noch zu spielenden 3:24 Minuten aufgrund von tätlichen Ausschreitungen der gastgebenden Mannschaft untereinander(!!!) von den Offiziellen abgebrochen!

 

Wie uns berichtet wurde, kam es unter den Spielern der Fortuna Futsaler und anscheinend auch unter Beteiligung von ein paar Zuschauern teilweise zu handfesten Auseinandersetzungen, von denen unser Team ausdrücklich nicht betroffen war.

 

Zum Zeitpunkt des Spielabbruchs war der Spielstand 3:1 für unsere Mannschaft. Nach einem 0:1-Rückstand nach dem ersten Durchgang hatten Ahmad Daadoo, Salih Imocanin und ein Düsseldorfer Eigentor die Führung für Futsalicious gebracht. Nach dem 2:1-Eigentor gab es zudem eine Rote Karte gegen einen Fortuna-Kicker wegen einer Tätlichkeit.

Inwieweit der Spielstand nun den Weg in das Ligatableau findet oder ob es aufgrund des Abbruchs eine 5:0-Wertung zu unseren Gunsten geben wird, ist zu diesem Zeitpunkt offen.

 

In jedem Fall ist es ein wichtiger Impuls für unsere Spieler, dass diese Partie auch spielerisch hätte gewonnen werden können. Die Umstände dieses Nachmittags aber lassen wenig Grund zum Jubel über die erreichten drei Punkte.

Soweit wir uns erinnern können, ist dies der erste Spielabbruch solcher Art im Futsal am Niederrhein - sehr traurig!

 

Zur Klarstellung:

Es geht uns bei diesem Bericht trotz der deutlichen Worte ausdrücklich NICHT darum, die gesamte Futsal-Abteilung von Fortuna Düsseldorf für diese Vorkommnisse in eine Art "Sippenhaft" zu nehmen! Wie uns weiter berichtet wurde, haben Verantwortliche und u.a. auch die anwesenden Fortuna Düsseldorf Futsal Damen (anscheinend leider erfolglos) versucht, die Streithähne zur Vernunft zu bringen. Es handelt sich hier ganz offensichtlich um unbelehrbare, aggressive Einzelpersonen.

Wir wissen, dass unter dem Dach der Fortuna Düsseldorf gute, faire und erfolgreiche Arbeit für "unseren" Sport gemacht wird. Darum sind wir uns auch sicher, dass man solchen Auswüchsen dort in Zukunft Herr werden wird.

 

 

(kristoff gött, 27.01.2018)





Futsalicious Essen e.V. Kooperationspartner Joma Sport Teamsport Deutschland
SR Sport 2000 Essen
SR Sport 2000 Essen
Unterstützt uns
mit eurem
Online-Einkauf
OHNE Extrakosten

(Nutzt den Boost-Button)

Futsalicious Essen e.V.

präsentiert:

 POKALICIOUS 2018

Das Futsal-Turnier

Samstag, 02.06.2018,

ab ca. 10:00 Uhr

in Essen

 

Futsalicious Essen e.V. unterstützt: