Futsalicious I verliert Spiel und Spielertrainer gegen Mitabsteiger Düsseldorf

Nach der durchaus vorzeigbaren Leistung im letzten Ligaspiel gegen die Bonner SC Futsal Lions, verlor Futsalicious Essen I im vorletzten Saisonspiel der WFLV Futsal-Regionalliga 2014/15 auch in der Höhe verdient mit 1:12 (0:9) beim Mitabsteiger Futsal Lions TuRu Düsseldorf.


Schon vor dem Beginn stand das Spiel für die 1. Essener Mannschaft unter keinem guten Stern. Zwei wichtige Stammkräfte meldeten sich kurzfristig wegen ihrer (unfreiwilligen) "Teilnahme" an der grassierenden Grippewelle ab, sodass man mit einem dezimierten Kader antrat. Das Spiel startete dann noch mit 30 Minuten Verspätung, da das Navigationsgerät eines Schiedsrichters die Navigation verweigerte.


Von Beginn lief es auch auf der Platte nicht für die Mannschaft des Trainerteams Pisano, Wehling und Valchev. Gastgeber Düsseldorf nahme sofort das Heft in die Hand und ging nach knapp 2 Minuten mit 1:0 in Führung. Die defensive Ausrichtung der Essener, die gegen Bonn oder Köln noch Vorteile bot, konnte den Kombinationen der Lions in diesem Spiel nichts Entscheidendes entgegensetzen, so dass schnell das 2. und das 3. Tor fiel.


Zu allem Unglück kassierte Futsalicious I bereits in der 4. Minute eine glatt rote Karte. Was war passiert? Spielertrainer Kai Pisano wurde der Ball aus kurzer Distanz an den Arm geschossen. Die Schiedsrichter unterstellten hier Absicht, verwiesen Pisano des Innenraums und gaben den fälligen 6-Meter für die Hausherren, die sich nicht zwei Mal bitten ließen. Im Laufe der 1. Halbzeit zog Düsseldorf weiter das Tempo an und bis zur Halbzeitsirene auf 9:0 weg. Somit war bereits kurz nach Anpfiff die Messe gelesen. Mit Blick auf das folgende Saisonfinale gegen Schwerte musste sich das engagierte Team schon jetzt mit einer 0-Punkte-Saison "anfreunden" - alles in allem keine gute Basis für so etwas wie eine Aufholjagd ...


Zur 2. Halbzeit kämpfte unser Team dann mit dem Mut des nach Punkten bereits geschlagenen Boxers. Nun machten beide Seiten Druck und gingen früh auf die jeweils Ballführenden. So wurde das Spiel insgesamt deutlich ruppiger, was darin gipfelte, dass schon Mitte des zweiten Durchgangs der nächste rote Karton für einen Essener Akteur bereit gehalten wurde. Wegen wiederholten Foulspiels durfte Neuzugang Darian Hagdon vorzeitig duschen und Kai Pisano Gesellschaft leisten. In der folgenden Unterzahl wurde es dann "endlich" zweistellig für Düsseldorf.


Der ohnehin dezimierte Futsalicious-Kader wurde dann obendrein noch wegen einer schwerwiegenderen Verletzung weiter dezimiert. Kurzerhand musste umgestellt werden und der als 2. Torhüter aufgelaufene Michael Wehling wurde für die restlichen 10 Minuten als Feldspieler eingesetzt. Doch Positives ging weiter nur noch in eine Richtung: Die Düsseldorfer Lions zogen auf 12:0 davon.

Für Essen reichte es nur noch zum Trostpflaster: Nach einem langen und präzisen Abwurf von Torhüter Christoph Berger erzielte Kevin Flörchinger mit einem schönen Volleytreffer das insgesamt sicher nicht unverdiente 1:12. Mehr war, wie die gesamte Saison, nicht drin für unsere Mannen.


Die "Saison mit X" scheint also ergebnistechnisch tatsächlich im kompletten Desaster zu enden: Glück verloren, Spieler verloren, Punkte verloren, Spiele verloren, Klasse verloren, Titel verloren und nun auch noch Motivation und Moral?


Nur Träumer glauben zum anstehenden Saisonfinale gegen Meisterschaftskandidat und DFB Futsal-Cup 2015-Viertelfinalteilnehmer Holzpfosten Schwerte 05 - in Schwerte, vor der zu erwartenden Großkulisse - noch an eine irgendwie geartete Chance auf eine positive Wendung. Realistisch betrachtet geht es aber nur noch darum, anzutreten und sich, egal wie das Ergebnis aussehen wird, mit halbwegs erhobenem Haupt zu verabschieden ... mit welchem Kader, das wird sich zeigen müssen ...

Intern stehen die Zeichen jedenfalls schon längst auf Neuaufbau.

 

 

(kristoff gött & michael wehling, 03.03.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Futsalicious Essen e.V. 2009 1. Futsal-Verein in Essen NRW, Deutschland




Futsalicious Essen e.V. 2009 Tanz-Abteilung Dancelicious Jazz & Modern Dance JMD in Essen
Futsalicious Essen e.V. Kooperationspartner Joma Sport Teamsport Deutschland
SR Sport 2000 Essen
SR Sport 2000 Essen
Unterstützt uns mit
eurem Online-Einkauf
OHNE Extrakosten

(Nutzt den Boost-Button)

Futsalicious Essen e.V.

präsentiert:

 POKALICIOUS 2017

Das Futsal-Turnier

tba.

in Essen