Mit Kantersieg gegen Nettetal die Weichen für das Finale gestellt

Einfach nur grandios, einfach nur wunderbar! Unser Verein, nicht nur unsere Futsal-Herren, erlebte heute ein erstes von zwei waschechten "Finalwochenenden" - denn mit den beiden heutigen Erfolgen haben wir uns selbst das kommende Finalwochenende quasi zum 5. Vereinsgeburtstag geschenkt!

Für unsere Futsal-Herren von Futsalicious Essen I hieß es am Ende überdeutlich 21:3 (7:1) gegen ein völlig überfordertes Team des FC/FFC Nettetal 2009 I. Die Gäste aus dem Grenzland waren mit einer Rumpfmannschaft angetreten, in der so gut wie keine Spieler vertreten waren, die in der fast abgelaufenen Saison zum Einsatz gekommen waren. Trotzdem erwies sich die Mannschaft von Trainer Martin Stolz zumindest als körperlich robust und wehrhaft. Dessen ungeachtet zog das Team von Futsalicious Essen I motiviert sein Spiel auf.Den "Dosenöffner" für den Torreigen machte Futsalicious-Gründungsmitglied Matthias Terhorst auf Zuspiel von Matthias Henneken.

 

Im weiteren Spielverlauf zeigten sich zwei Dinge: Erstens die Variabilität des Spiel von Futsalicious Essen I, das jede Lücke nutzte, um sich nach vorne zu kombinieren. Zweitens zeigte sich der Teamgeist und die Ausgeglichenheit des aktuellen Kaders. Macht man dies an den Torschützen und Vorlagengebern fest, so variierten die Namen der Leute, die sich pro Spiel in Szene setzen auch in dieser Partie. Mit nicht weniger als 6 Treffern führte sich dieses Mal z.B. Vladimir Fomenko hervorragend ein, Ibrahim Akkaya verlegte sich dagegen auf Vorlagen. Dennoch traf jeder Feldspieler mindestens ein Mal. Zur Halbzeit hatte es "nur" 7:1 geheißen, doch nach dem Wechsel drehte Futsalicious I noch einmal richtig auf - ganz im Gegensatz zum Auswärtsspiel in Gladbach. Die 14 (!) Treffer des zweiten Durchgangs wurden zeitweise durch dumme Abwehrfehler bei den beiden Gegentoren überschattet.

 

Weniger erfreulich war dagegen, dass mit die Partie sich mit zunehmender Dauer durch die (vor allem verbalen) Aktivitäten und Frustfouls einiger der Gästespieler vollkommen unnötigerweise am Rande der Unsportlichkeit bewegte. Um ein Haar hätte Spielertrainer Bonnekamp durch solch einen unmotivierten Tritt verletzt die Segel streichen müssen. Doch glücklicherweise erholte er sich und die guten Unparteiischen bekamen die Partie weiter in den Griff.

Leider verwehrten sie am Ende unserem Keeper Christoph Berger seinen schönen Coast-to-Coast-Treffer per Abschlag. Er habe den Ball erst mit bzw. nach dem Beginn des Sirenengeheuls in den verwaisten gegnerischen Kasten gekickt.

 

Mit diesem Sieg ist tatsächlich auch der Weg frei zu dem Spiel, dass in Wesel bereits mit "Finale" übertitelt wird. Für Futsalicious Essen I ist und bleibt der 21. und letzte Spieltag der 1. FVN Futsal-Niederrheinliga 2013/14 aber weiter ein "Bonusspiel" gegen den "PSV Wesel-Lackhausen Futsal". Am kommenden Samstag um 18:00 Uhr erwartet unsere Jungs ein Gegner in Wesel, der ganz sicher aus einem anderen Holz geschnitzt sein wird als die letzten Gegner. Der PSV ist ja nicht umsonst souveräner Tabellenführer mit nur einem Unentschieden und einer Niederlage in 20 Ligaspielen. Hoffnung macht aber, dass ihnen diese eine Niederlage ausgerechnet von unserer Ersten zugefügt werden konnte.

 

Und selbst, wenn es am Samstag nicht mit der zweiten Niederrheinmeisterschaft im Futsal nach 2009 und dem Direktaufstieg in die WFLV Futsal-Regionalliga klappen sollte: Diese Saison war schon jetzt wieder ein Stückchen erfolgreicher als alle vorangegangenen für Futsalicious Essen I.

Nie hat sich eine Mannschaft nach den Ligaspielen besser platziert als heute. Und obendrein ist auch in jedem Fall ein Platz in der Relegation um den Aufstieg gesichert. Dort warten dann so attraktive Gegner wie die "Black Panthers Brackwede" aus Bielefeld, die "Bestia Lotte" oder die "Futsal Panthers Köln".


Wir freuen uns auf jede(n), der/die unsere Jungs am Samstag um 18:00 Uhr in Wesel vor Ort für eine grandiose Saison abfeiern möchte! Kommt in Scharen, wie man so schön sagt. Für ansehnlichen Futsal-Sport wird garantiert gesorgt sein.

Das Plakat zum letzten Spieltag (Grafik: PSV Wesel-Lackhausen Futsal)
Das Plakat zum letzten Spieltag (Grafik: PSV Wesel-Lackhausen Futsal)

Aber am Anfang des Artikels war von "zwei" Erfolgen die Rede ... darum gleich weiter im Text:


Grandiose Saison mit Platz 2?

Darüber können unsere Tänzerinnen von "Dancelicious" sicherlich nur müde lächeln! Erst unter der Woche musste unsere Formation den Ausfall einer wichtigen Aktiven kompensieren, die Ersatzfrau musste sich innerhalb kürzester Zeit die Parts der komplexen Choreografie draufschaffen, die sich das übrige Team mühsam über mehrere Monate angeeignet hatte ... Da wehte die emotionale Flagge schon deutlich auf Halbmast ... Doch wenn dieses Team um Abteilungsleiterin und Trainerin Dorien Beckers eines auszeichnet, dann ist es der Zusammenhalt und die gesunde "Jetzt-erst-recht"-Einstellung! Denn wieder hat es gereicht, mehr als gereicht, viel mehr!

 

Zum zweiten Mal hintereinander räumte "Dancelicious" unerwarteterweise alles ab und überzeugte anscheinend alle Wertungsrichter mit der Darbietung. Der Lohn: 5x die Höchstnote 1 und damit der unfassbare dritte Turniersieg in Folge! Da fehlen einem schon ein wenig die Worte.
Somit haben sich die Tanz-Aktiven von Futsalicious Essen e.V. am kommenden Sonntag, einen Tag nach dem Bonusspiel der Futsaler, das finale "Bonusturnier" der Saison in der TNW Verbandsliga I West JMD verdient. Hier wird dann bei weitem mehr möglich sein als der angepeilte (und längst gesicherte) Klassenerhalt.

 

Auch hier freuen wir uns, wenn am Sonntag um 15:00 Uhr zahlreich in Gevelsberg Unterstützung für Dancelicious zugegen sein wird!

Und das alles zum baldigen 5. Geburtstag unseres Vereins ... Einfach nur Wahnsinn ... Einfach wunderbar!

 

 

(kristoff gött, 10.05.2014)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0




Futsalicious Essen e.V. Kooperationspartner Joma Sport Teamsport Deutschland
SR Sport 2000 Essen
SR Sport 2000 Essen
Unterstützt uns
mit eurem
Online-Einkauf
OHNE Extrakosten

(Nutzt den Boost-Button)

Futsalicious Essen e.V.

präsentiert:

 POKALICIOUS 2017

Das Futsal-Turnier

tba.

in Essen