"Futsalicious II" auch gegen den direkten Konkurrenten unglücklich erfolglos

Der Pfosten, die Latte und der Keeper der Gäste vom "FC Nettetal 2009 I" verhinderten den ersten Punktgewinn für unsere 2. Mannschaft um Spielertrainer Mathias Bartmann in der 1. FVN Futsal-Niederrheinliga 2013/14. Nach 40 zum Teil sehr intensiven Minuten verlor unsere Mannschaft knapp und am Ende unglücklich mit 4:5 (0:2).

 

Im Rückblick lässt sich sagen, dass diese Partie in den ersten 5 Minuten verloren ging. Überhastet, defensiv vollkommen ungeordnet und schläfrig kam man überhaupt nicht in Tritt. Innerhalb kürzester Zeit lag man verdient mit 0:2 hinten und es musste einem Angst und Bange werden. Bis zur Halbzeit fing sich das Team durch ordnende Maßnahmen von Matthias Terhorst auf und Mathias Bartmann neben dem Platz allerdings wieder ein wenig. Die individuell starken Offensivkräfte des "FC Nettetal I" bekam man allmählich in den Griff, Torwart Pooria Dinarvandi fand seine Sicherheit, zeigte viel Übersicht und auch vor dem gegenerischen Kasten wurde es von den Essener Spitzen gefährlich. Doch der sehr starke Nettetaler Torhüter vereitelte mit tollen Paraden den Anschlusstreffer. So ging es mit dem 0:2 in die Pause.

 

Nach dem Wechsel waren die Gäste nicht mehr so gefährlich wie noch zu Beginn der Partie. Auch zeigte sich die "Futsalicious"-Defensive nun aufmerksamer und entschlossener. Der Paukenschlag folgte durch Manh Hung Vu, der zu Beginn der zweiten Halbzeit eine feine Vorarbeit von Vladimir Fomenko zum 1:2 einnetzte. Dies ließ das Spiel eng und enger werden, denn nun war auch der Gast wieder wach. Durch ein fatales defensives Missverständnis zog Nettetal fast postwendend wieder mit 1:3 davon. Doch die Moral blieb intakt: "Jetzt erst recht!". Henning Lange verkürzte auf der Gegenseite ebenfalls postwendend erneut auf 2:3 und die Chancen von Essen nahmen zu, während Nettetal vor allem über Konter sehr gefährlich blieb. Ein paar Mal musste Dinarvandi in höchster Not für seine Vorderleute klären.

 

So dauerte es ein wenig bis Nettetal wieder auf 2:4 davonzog, nachdem ein Essener als letzter Mann seinem heranstürmenden Gegenspieler nicht nachsetzte. Nun setzte "Futsalicious II" alles auf eine Karte und versuchte, abgesehen vom Mittel des fliegenden Goalies, alles, um den Anschluss zu halten. Die Gäste kamen beim energischen Forechecking sichtbar ins Schwimmen. Der stark aufspielende Matthias Terhorst konterte zusammen mit Henning Lange die Abwehr der Nettetaler mehrmals aus, einmal zählbar erfolgreich, als Lange wieder zum 3:4 verkürzen konnte. Kurz darauf schlug Lange mit seinem dritten Treffer des Tages erneut zu und stellte sogar den vielumjubelten 4:4-Ausgleich her!

 

In der Folge hatte "Futsalicious Essen II" auch den Führungstreffer auf den Fuß: Vazov, Lange und Terhorst scheiterten am Pfosten oder an der Latte. Auf Ergebnishalten wollte heute offenbar niemand spielen. Doch auch wenn die Punkteteilung absolut gerecht gewesen wäre, nutzte der "FC Nettetal I" nach einer strittigen Situation die Gunst der Stunde und erzielte kurz vor Schluss das glückliche 4:5.

 

Es war unter'm Strich ein intensives Spiel, das keinen Sieger verdient gehabt hätte, wo jeder Coach den Punktgewinn mit Freude unterschrieben hätte. Doch so bleibt unsere Zweite punktlos Tabellenletzter und muss weiter arbeiten, um den die sichtbar mehr gewordenen positiven Ansätze noch zu verstärken, wenn es um den Klassenerhalt geht.

 

In zwei Wochen spielt "Futsalicious Essen II" dann gegen die Zweitvertretung der "Futsal Selecao" aus Wuppertal und versucht erneut die ersten Punkte der Saison einzufahren.

 

 

(michael wehling & kristoff gött, 24.11.2013)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Futsalicious Essen e.V. 2009 1. Futsal-Verein in Essen NRW, Deutschland




Futsalicious Essen e.V. 2009 Tanz-Abteilung Dancelicious Jazz & Modern Dance JMD in Essen
Futsalicious Essen e.V. Kooperationspartner Joma Sport Teamsport Deutschland
SR Sport 2000 Essen
SR Sport 2000 Essen
Unterstützt uns mit
eurem Online-Einkauf
OHNE Extrakosten

(Nutzt den Boost-Button)

Futsalicious Essen e.V.

präsentiert:

 POKALICIOUS 2017

Das Futsal-Turnier

tba.

in Essen