Nichts zu holen in Wesel: Weitere Klatsche für die Zweite

Dem prächtigen Wetter zum Trotz war es wieder einmal keine schöne Reise für unser Team nach Wesel. Zwar war diese Partie am 4. Spieltag der 1. FVN Futsal-Niederrheinliga 2013/14 das erste Duell von "Futsalicious Essen II" gegen den "PSV Wesel-Lackhausen Futsal" überhaupt, aber schon in früheren Partien hatte man es immer mit einer individuell spiel- und kampfstarken Truppe zu tun. So verlor man dieses Spiel gegen einen überlegenen Gegner deutlich mit sage und schreibe 2:18! Dem Offensivdruck und der Konsequenz der Weseler war unser "Futsalicious II" zu keinem Zeitpunkt wirklich gewachsen.

 

Im Tor debütierte der neue Essener Nachwuchskeeper Pooria Dinarvandi, der mit seinen Paraden hinter der oft indisponierten Verteidigung eine höhere Niederlage zu verhindern wusste. Die beiden Ehrentreffer für unser Team und den leidgeprüften Schlussmann erzielten Udo Bölling und Matthias Terhorst. Neben einer mehr als bitteren Niederlage muss "Futsalicious Essen" auch einen personellen Rückschlag verkraften: Torhüter Wehling, der gegen Wesel im Feld mitspielte, zog sich in einem Zweikampf eine Bruch des Wadenbeins zu. Nun müssen unsere Teams mehrere Wochen auf seine Dienste im Feld oder Kasten verzichten.

 

 

(michael wehling & kristoff gött, 10.11.2013)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0






Futsalicious Essen e.V.

präsentiert:

 POKALICIOUS Ladies 2019

Das 1. Futsal-Turnier für Frauen

 

Sa., 05.01.2019

von 13 bis 21 Uhr

Sporthalle Kupferdreh

Prinz-Friedrich-Platz 2

45257 Essen

 

Futsalicious Essen e.V. Kooperationspartner Joma Sport Teamsport Deutschland
Unterstützt uns
mit eurem
Online-Einkauf
OHNE Extrakosten

(Nutzt den Boost-Button)

Futsalicious Essen e.V. unterstützt: