Eine Übersicht: Der Futsal-Ball ruht am Niederrhein, aber die Futsal-Welt dreht sich weiter

Aktuell befindet sich der Westen Futsal-Deutschlands in einer kleinen Sommer-Verschnaufpause. Die Vereine und Teams ziehen intern die Lehren aus der abgelaufenen Spielzeit, legen ein bisschen die Füße hoch und absolvieren hier und da nur entspanntes Spieltraining oder suchen nach neuen Kräften - auch bei "Futsalicious Essen" haben interessierte Feldspieler und sehr gerne auch Torhüter bei unseren Probetrainings die Chance reinzuschnuppern und mitzumachen! Einfach nachfragen!

Da verweisen wir doch gleich einmal auf unser ersten selbstgedrehtes und -geschnittenes Videomaterial, dass wir heute auf unserem Vereins-YouTube-Kanal online gestellt haben. Ein kleines Nostalgie-, Inspirations-, Motivations- oder einfach nur Unterhaltungsfilmchen mit viel Dynamik und Dramatik: http://youtu.be/di8QtqoTRE0

 

 

Viel Neues beim Futsal am Niederrhein!

Derweil hat unser Heimatverband, der Fußballverband Niederrhein e.V. (FVN), den Termin für die offizielle Organisationssitzung der Verbands- & Vereinsvertreter in Sachen Futsal terminiert: Am Mittwoch, 18.07.2012 trifft man sich um 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten des FVN in der Sportschule Duisburg-Wedau. Dabei geht es dann um die kommende Saison 2012/13 in der FVN Futsal-Niederrheinliga - die dann insgesamt achte Spielzeit. In den vorläufigen Planungen wird als 1. Spieltag der FVN-Saison der 08.09.2012 genannt. Beendet werden soll die Futsal-Spielrunde dann am 11.05.2013. Diese Angaben sind allerdings bislang nur die Vorschläge seitens des Verbands und somit vorbehaltlich der Zustimmung der Vereine. 

Interessant wird in dieser Besprechung auch die Zusammensetzung der kommenden FVN Futsal-Liga, denn anscheinend werden sich viele zusätzliche Teams vom Niederrhein in Zukunft ebenfalls dem Futsal widmen! Aus der abgelaufenen Saison sicher mit dabei sind folgende Teams:

Dazu kommt der Absteiger aus der WFLV Futsal-NRW-Liga:

Neu gemeldet werden sollen nun (ohne Gewähr):

Noch in der Überlegung (ohne Gewähr) ist außerdem wohl ein Team des

Und obendrein wird den Futsalern vom Niederrhein noch eine weitere Debatte ins Haus stehen, bei der es um eine Art "Kompensation" der Futsal-Liga-Abstinenz des Fußballverbands Mittelrhein (FVM) zu gehen scheint. Wohl aus Mangel an spielwilligen Vereinen und Abteilungen hat es der dritte Landesverband in Nordrhein-Westfalen bislang nur 2010 ein einziges Mal geschafft eine kleine Futsal-Liga aufzustellen. Mit dem WFLV-Liga-Absteiger "Futsal Panthers Köln II" steht nun ein FVM-Verein ohne Liga da. Es gibt anscheinend ein Angebot des FVN, dass die Kölner in der Niederrheinliga antreten dürften, aber diese Frage ist noch nicht geklärt oder mit den FVN-Vereinen diskutiert worden. Eine ähnlich lautende Anfrage der FLVW-Angehörigen "Futsal Sportfreunde Uni Siegen" wurde letzte Saison von Verbandsseite abgelehnt. Sollte der Anfrage der FVM-Ansässigen allerdings stattgegeben werden, da man am Mittelrhein wohl weiterhin keine Futsal-Liga stellen wird, stünden wohl (ohne Gewähr) zwei weitere Teams in der FVN Futsal-Niederrheinliga 2012/13:

Zusätzlich wird es bei der Organisationsbesprechung beim FVN auch um die zweite Ausgabe des neuen FVN Futsal-Niederrheinpokals gehen. Vorab wurden nun schon die vorgeschlagenen Spieltermine für den Wettbewerb um den Wanderpokal bekannt. Demnach soll auch kommende Saison der Pokalwettbewerb erst nach dem Ende der Ligasaison am Niederrhein ausgetragen werden. Aber auch die folgenden Termine sind noch nicht abgestimmt worden und daher ohne Gewähr:

  • 1. Runde am 25.05.2013
  • 2. Runde/Viertelfinale am 08.06.2013
  • Halbfinale am 22.06.2013
  • Finale am 06.07.2013

Und schließlich soll es auch in punkto Auswahlmannschaft in der Futsal-Szene am Niederrhein weitergehen. Nach den unbefriedigenden Ergebnissen aus den Vergleichsspielen 2010/11 soll nun eine neue FVN Futsal-Verbandsauswahl angestoßen und gefunden werden. Dazu wird der FVN in Zusammenarbeit mit den Futsal-Vereinen & -Abteilungen mehrere Sichtungen durchführen, die bereits jetzt terminiert wurden. Wer die sportliche Verantwortung der Auswahl übernehmen wird und wie eine solche Verbandsauswahl insgesamt gehandhabt und zu größtmöglichem Erfolg gebracht werden kann, das wird sich ebenfalls erst in der Organisationssitzung und in den Folgegesprächen ergeben. Hier zunächst die vorläufigen Sichtungstermine (ohne Gewähr):

  • 1. Sichtungstraining am 01.09.2012
  • 2. Sichtungstraining am 22.09.2012
  • 3. Sichtungstraining am 13.10.2012
  • 4. Sichtungstraining am 01.12.2012 (falls notwendig)

 

 

Es wächst: Futsal-Liga in Westfalen vergrößert sich!

Während der Verband am Mittelrhein vor dem Problem steht keine Vereine für eine vernünftige und stabile Futsal-Ligastruktur an den Start zu bringen, scheint man im Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen e.V. (FLVW) über die Durststrecke der letzten Jahre hinweg zu kommen. Laut offiziell noch unbestätigter Einsichten der Futsal-Szene aus dem nördlichsten Landesverband Nordrhein-Westfalens, wird die FLVW Futsal-Westfalenliga 2012/13 mit folgenden Teams und Vereinen an den Start gehen (ohne Gewähr):

  • UFC Münster II
  • DJK Germania Mauritz Futsal
  • Futsal Sportfreunde Uni Siegen
  • Sparta Paderborn
  • MSC Lords Of The Ball Ibbenbüren
  • Anadolu Juniors Soest
  • CF Deportivo Unna Langschede
  • Dorsten Wulfen-Barkenberg
  • The Danger Ibbenbüren
  • TuS Iserlohn 1846
  • Fulminante F.C.

Wir freuen uns über den Nachwuchs in unserem Futsal-Sport und damit über die Chance, unserem Hallenkick in NRW eine bessere Verbreitung und Plattform bieten zu können ... von der offenbar steigenden Konkurrenz mal abgesehen ... aber nur Konkurrenz belebt das "Geschäft". 

 

 

Oui oui, à Paris: Hammer-UEFA-Cup-Lose für Deutschen Meister!

Die Vorrunde im UEFA Futsal-Cup (Champions League des europäischen Futsals) führt den amtierenden Deutschen Futsal-Meister 2012, die "Hamburg Futsal Panthers" in knapp einem Monat nach Paris! Die Hamburger müssen nach ihrem Überraschungscoup beim DFB Futsal-Cup im April nun in der stark besetzten Vorrunden-Gruppe D beim Gastgeber "Sporting Club de Paris" ran. Ob es den Mannen um Kazim Onur Ulusoy dennoch gelingt in ihrer allerersten Saison nicht nur direkt Deutscher Futsal-Meister zu werden, sondern auch noch als erstes deutsches Futsal-Team überhaupt die Vorrunde im UEFA Futsal-Cup zu überstehen? Wir drücken den Jungs von der Waterkant jedenfalls kräftig die Daumen!

 Die Vorrunde im UEFA Futsal-Cup wird in 7 Gruppen ausgespielt, aus denen sich jeweils die Gruppensieger für die Hauptrunde qualifizieren. Gespielt wird vom 7. bis zum 12. August 2012.

  • Gruppe A:
    • KMF Leotar Trebinje (Gastgeber, Bosnien-Herzegowina),
    • CSC Lexmax Stauceni (Moldawien),
    • Balzan Youths FC (Malta)
  • Gruppe B:
    • København Futsal (Gastgeber, Dänemark),
    • Helvécia Futsal London (England),
    • LSM Lida (Weißrussland),
    • Vlora Futsal (Albanien)
  • Gruppe C:
    • 1. FC Allstars Wiener Neustadt (Gastgeber, Österreich)
    • EID Futsal (Irland),
    • Minerva Futsal Bern (Schweiz),
    • TÜFAD Ankara (Türkei)
  • Gruppe D:
    • Sporting Club de Paris (Gastgeber, Frankreich),
    • Hamburg Futsal Panthers (Deutschland),
    • FT Antwerpen (Belgien),
    • FC Santos Perth (Schottland)
  • Gruppe E:
    • Maccabi Nahalat Yitzhak Tel-Aviv (Gastgeber, Israel),
    • Vegakameratene (Norwegen),
    • FC Shahumyan Yerevan (Armenien),
    • FC Encamp (Andorra)
  • Gruppe F:
    • FC Grand Pro Varna (Gastgeber, Bulgarien),
    • FS Ilves Tampere (Finnland),
    • FC Ibra Göteborg (Schweden),
    • Cardiff City FC (Wales)
  • Gruppe G:
    • KMF Zelezarec Skopje (Gastgeber, Mazedonien),
    • KF Jedinstvo Bijelo Polje (Montenegro),
    • Bekentas Vilnius (Litauen),
    • FC Anzhi Tallinn (Estland)

 

In der Hauptrunde des Cups, die vom 04.09.2012 bis zum 09.09.2012 ausgespielt wird, qualifizieren sich dann der jeweils Erste und Zweite jeder Gruppe für die so genannte "Eliterunde". Die Hauptrundengruppen im UEFA Futsal-Cup 2012 sehen folgendermaßen aus:

  • Gruppe 1:
    • AC Omonia Nicosia (Gastgeber, Zypern)
    • Luparense C/5 (Italien),
    • Slov-Matic Bratislava (Slowakei),
    • Sieger der Vorrundengruppe F
  • Gruppe 2:
    • Nikars Riga (Gastgeber, Lettland),
    • KMF Ekonomac Kragyjevac (Serbien),
    • Sieger der Vorrundengruppe E,
    • Sieger der Vorrundengruppe G
  • Gruppe 3:
    • FK EP Chrudim (Gastgeber, Tschechien),
    • City'US Târgu Mures (Rumänien),
    • SK Energia Lviv (Ukraine),
    • Sieger der Vorrundengruppe A
  • Gruppe 4:
    • FC Litija (Gastgeber, Slowenien)
    • Iberia Star Tbilisi (Georgien),
    • Athina '90 (Griechenland),
    • Sieger der Vorrundengruppe D
  • Gruppe 5:
    • MNK Split (Gastgeber, Kroatien)
    • MFK Dinamo Moskva (Russland),
    • Akademia FC Pniewy (Polen),
    • Sieger der Vorrundengruppe B
  • Gruppe 6:
    • ETO FC Győr (Gastgeber, Ungarn),
    • Araz Naxçivan (Aserbaidschan),
    • CF Eindhoven (Niederlande),
    • Sieger der Vorrundengruppe C

Die vier topgesetzten Mannschaften FC Barcelona (Spanien), Murcia FS (Spanien), SL Benfica (Portugal) und der vielfache Halbfinalist Kairat Almaty aus Kasachstan haben ein Freilos für die anschließende "Eliterunde" (vom 9. bis 14. Oktober).

Die vier Gruppensieger der Eliterunde spielen Ende April 2013 die abschließende Endrunde des diesjährigen UEFA Futsal-Cups aus.

 

 

(Wieder) ohne Deutschland: FIFA Futsal-WM im November!

Vom 1. bis zum 18. November 2012 spielt die Futsal-Welt in Thailand die offizielle FIFA Futsal-Weltmeisterschaft 2012 aus ... erneut ohne eine (noch nicht existente) deutsche Vertretung auf der Platte. Hier eine Übersicht über alle 24 Qualifikanten, die es in diese Endrunde geschafft haben, geordnet nach ihrer aktuellen Platzierung in der offiziellen FIFA Futsal-Rangliste (auf der Deutschland natürlich ebenfalls nicht vertreten ist):

1. Spanien
2. Brasilien
3. Italien
4. Russland
5. Portugal
6. Argentinien

7. Iran
8. Ukraine
9. Paraguay
10. Japan
11. Thailand (Gastgeber)
13. Serbien
17. Tschechische Republik
20. Kolumbien
21. Guatemala
24. Libyen
28. Costa Rica
30. Ägypten
31. Australien
35. Marokko
37. Mexiko
44. Solomonen Inseln
62. Kuwait
106. Panama

 

Das war es dann auch mal wieder mit dem ausführlichen Überblick zum Futsal-Geschehen in unserer Region und weltweit. Mehr Neuigkeiten spätestens nach der FVN-Organisationssitzung zur kommenden Futsal-Saison am Niederrhein.

 

 

(kristoff gött, 11.07.2012)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Futsalicious Essen e.V. 2009 1. Futsal-Verein in Essen NRW, Deutschland




Futsalicious Essen e.V. 2009 Tanz-Abteilung Dancelicious Jazz & Modern Dance JMD in Essen
Futsalicious Essen e.V. Kooperationspartner Joma Sport Teamsport Deutschland
SR Sport 2000 Essen
SR Sport 2000 Essen
Unterstützt uns mit
eurem Online-Einkauf
OHNE Extrakosten

(Nutzt den Boost-Button)

Futsalicious Essen e.V.

präsentiert:

 POKALICIOUS 2017

Das Futsal-Turnier

tba.

in Essen